Alles Malen nach Zahlen
Potion Explosion (2nd Edition)

Potion Explosion (2nd Edition)

Mischen:

Art.-Nr.: HR018

Hersteller: Sonstiger Hersteller

Liebe Studierende, euer letztes Jahr an der Horriblen Hochschule für handfeste Hexerei ist fast vorbei und so wird es Zeit für das Abschlussexamen! Also schnappt euch die Zutaten aus den Spendern im Tranklabor und braut damit eure Tränke. Explosionen sind dabei nicht nur erlaubt, sondern sogar äußerst wichtig!

Tränke brauen, Explosionen auslösen und zauberhafte Sondereffekte hervorrufen, das sind die Zutaten von POTION EXPLOSION. In diesem raffinierten und faszinierenden Familienspiel übernehmen die Spieler die Rolle von Zauberlehrlingen, die ihr Examen im Trankmischen ablegen. Dazu müssen sie verschiedene Zutaten aus dem raffinierten Murmel-Spender sammeln und unterschiedlichste Tränke mit echten Murmeln herstellen.

Entnehmt eine Murmel (=Zutat) und lasst so gleichfarbige Zutaten zusammenprallen, um sie explodieren zu lassen. Löst wenn möglich einen Ketteneffekt aus, um gleich noch mehr Zutaten explodieren zu lassen! Habt ihr alle passenden Zutaten gesammelt, könnt ihr einen eurer Tränke fertig brauen, und dann gleich einsetzen, um seinen speziellen Effekt zu nutzen.

40,99€

inkl. MwSt., Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei in Deutschland
(40 € Mindestbestellwert, darunter 3,90 € Mindermengenzuschlag)

Lieferzeit 1-3 Tage, maximal 1 Woche.

Menge:

In den Warenkorb

Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Warenkorb mitnehmen und Versandkosten sparen:

So wird Potion Explosion (2nd Edition) von unseren Kunden bewertet:

Bewerten Sie dieses Produkt selbst!

Christoph O. schreibt:
Das Spielprinzip ist genial! Ein wenig wie ein Smartphonespiel als Brettspiel.
Die Auswirkungen der eigenen Taktik nicht nur im Kopf, sondern real durch das ´Nachrutschen´ der Murmeln bzw. Trankzutaten dargeboten zu bekommen, ist schon spannend. Und zu viel Überlegen muss man nicht bzw. kann man gar nicht, da sich durch den Einsatz der Tränke immer noch was im vorherigen Zug verändern kann. Deren Wirkung muss man im Vorfeld gut durchdenken und sinnvoll kombinieren. Das kann taktisch angegangen werden, sehr oft endet es aber auch darin, dass einfach sehr viele Tränke auf einmal eingesetzt werden, was dann fast jeden Trank ermöglicht.
Dadurch, dass man erst in eigenem Zug vollends entscheiden kann und während der Züge der anderen nicht wirklich was zu tun hat, spielt es sich gemütlich und lädt zu Plaudereien ein, was ich hier durchaus positiv finde.

Zusammenfassend: Es ist ein schönes Familienspiel, das aber auch ein wenig Tiefgang bietet.
Ich spiele Potion Explosion oft am Anfang eines Spieleabends zum lockeren Reinkommen oder als ´Absacker´ oder einfach schnell mal zwischendurch. Auch zu zweit spielt es sich nämlich gut und dauert nicht zu lang.


Die zweite Edition kommt mit einem Kunststoffspender, der wesentlich praktischer ist, aber nicht so viel Charme hat, wie die Pappversion.
Es könnten auch noch mehr Murmeln dabei sein. Beim Spiel mit mehreren Spielern ist es trotz eher zufälliger Verteilung der Murmeln recht vorhersehbar, wie die sich die nachrutschenden Murmeln zusammensetzen.

Allein schon wegen des schönen Spielprinzips, der tollen Aufmachung und weil es einfach Spaß macht gehört Potion Explosion ins Spieleregal!


Torsten F. schreibt:

1. Einstiegslevel: 04/10
2. Maximale Spieldauer: 30 Min.
3. Verarbeitung des Themas: 70%
4. Variabler Spielablauf: 70%
5. Glück/Taktik/Interaktion: 30/40/30
6. Grafik+Spielmaterial: 70%
7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 70%

Potion Explosion ist ein gehobenes Familienspiel mit einfachem Regelwerk und einigen Kettenreaktionen, die schnell die Laune heben. Der Preis erklärt sich durch die vielen schönen Murmeln. Allerdings sollte man als Vielspieler dann schon etwas mehr erwarten dürfen.

Dustin L. schreibt:
Sehr nettes Murmelspiel mit hohem Spaßfaktor. Lasst die Murmeln fliegen und möglichst explodieren. Wer mehr Zaubertränke braut und sinnvoll einsetzt wird bester Zauberschüler. Super Spiel für Groß und Klein für zwischendurch.

Irene Q. schreibt:
Potion Explosion ist ein Spiel für zwei bis vier Spieler ab 8 Jahren. Die Altersempfehlung geht in meinen Augen okay. Ich kenne einige Kinder, die das mit 8 Jahren schon sehr gut spielen und auch taktisch beherrschen. Außerdem ist das Spielmaterial mit den Kugeln einfach ansprechend - für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Von der Spieleranzahl her spiele ich es lieber mit weniger Spielern, aber es funktioniert auch zu viert. Nur ändert sich dann in der Murmelauslage so viel, dass man nicht mehr taktisch spielen kann, und außerdem werden die Wartezeiten lang.

Worum geht es?
Aus verschiedenen Elementen sollen Zaubertränke gebraut werden. Die Elemente werden durch Kugeln repräsentiert, die in einem schrägen Ständer in verschiedenen Bahnen liegen. Beim Entnehmen von Kugeln rollen weitere nach. Man entnimmt immer eine Kugel, und wenn nach der Entnahme gleichfarbige Kugeln (also gleiche Elemente) zusammenstoßen, entnimmt man die auch noch, wodurch sich Kettenreaktionen auslösen lassen.
Die Elemente weist man dann den Rezepten von Tränken zu, von denen man jeweils zwei ausliegen hat. Tränke, die man fertiggestellt hat, kann man entweder sofort oder später nutzen, um Sondereffekte auszulösen, etwa weitere Elemente aus dem Spender zu nehmen oder auch Elemente des Gegners klauen zu können. Hat man am Ende überzählige Elemente, kann man bis zu drei davon lagern.
Siegpunkte gibt es für fertiggestellte Tränke, aber auch dafür, Tränke mehrfach fertigzustellen oder viele verschiedene Tränke fertigzustellen. Am Ende gewinnt der mit den meisten Punkten.

Fazit
Das Spiel ist originell und sehr ansprechend gestaltet. Ich merke allerdings immer, dass sich das Spielvergnügen abnutzt, wenn man das Spiel eine Weile viel gespielt hat. Dann brauche ich immer eine längere Pause, bis ich wieder Lust drauf habe. Nach einer Weile macht es dann aber auch wieder Spaß.
Wer originelles Material mag, der wird sicherlich seinen Spaß dran haben. Gerade für das gemeinsame Spielen von Erwachsenen mit älteren Kindern ist es sehr gut geeignet.

Romy B. schreibt:
Potion Explosion ist ein wirklich genial schönes Spiel, vor allem, wenn man es haptisch mag. Durch die Murmel und die Box entsteht ein schönes Spielgefühl. Beim Spielen selbst ist Taktik und Geschick gefragt und natürlich ist auch Glück dabei die richtigen Murmelfarben auch erspielen zu können, wenn diese gebraucht werden. Man kann gut aus dem Bauch raus spielen, aber auch lange für den perfekten Spielzug knobeln. Einziger kleiner Nachteil: Wenn der Anfang für einen Spieler gut läuft, ist er kaum noch einzuholen. Ein anfänglich erspielter Vorteil wirkt einfach lange nach.

Fazit: Rund um toll!

Hilfe | Versandkosten | Sitemap | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz | Versandkosten

Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.